Meine Glogster Presentazion

Link:

http://marlicekonzen.edu.glogster.com/glog-6362-924/

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

MMF 5 Meine Prezi…

Hier ist der link:

http://prezi.com/nppsl6khasuk/gesunde-ernahrung-so-soll-sie-sein/

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Modul 4

https://marlicekonzen.files.wordpress.com/2011/01/modul-43.doc

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mein Lernertagebuch…

  

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mein Blog-Projekt

 

 

                                                                       

Blog-Projekt    WWW – Recherche einer weltweit bekannten

                           Lebensmittelmarke aus der Schweiz 

 

1-Lernziel: Zusätzliche Informationen zu diesem Thema sammeln und präsentieren.

Ziel der WWW-Einheit: Schûler lernen   die erfolgreiche Schweizer Firma„Suchard“ besser kennen. Dabei haben sie die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten des Lese- und Hörverstehens auf eine neue Weise zu ûben, da das Internet zahlreiche Lesetexte, Videos, Spiele,usw. bietet. Bei der Arbeit mit dieser Seite erfahren die Schûler gleichzeitig mehr ûber die Geschichte des Kakaos und die Herstellung von Schokolade, der wohl beliebtesten Sûßigkeit jeden Alters.

 

Vorbereitung:  Wenn möglich projiziert der Lehrer im Klassenzimmer oder Computerraum ûber Beamer die Internetseite von Milka. Dabei erfahren die Schûler, was sie alles auf dieser  Seite finden können.

Durchfûhrung: Die Schûler erhalten das Arbeitsblatt und erarbeiten es – zum Beispiel in Partnerarbeit (Sozialform)

2. Sprachniveau: A2 –B1

3. Alter: zwischen  12-16 Jahre

Arbeitsblatt

                  WWW-Recherche: http://www.milka.de/milka2/page?PagecRef=698

4. Thema:( “ Milka  die  Marke“   Geschichte)

Geschichte der Firma  lesen und Informationen zu folgenden Punkten notieren.

1. Lesen

·     Azteken

·     17. November 1825

·     ca. 25 – 30 Kg Schokolade pro Tag

·     1901

·     rund 110 TV – Spots

·     Simmenthaler Rasse

·     400 Millonen

2. Hören und schreiben ( „ Milka die Marke „Schokoladen-production) Film ansehen „Gefülte Milka Tafel“ und beschreiben wie die Schokoladentafeln gefüllt werden.

3. Hören und sprechen (Alpenpass – Spiele)

Die Spiele spielen unter „Aplpenspass“und berichten ,welche ihr am besten

gefallen hat.

4. Grammatik

a) Folgenden Text lesen . Die Präpositionen ergänzen und Kontrollieren  mit dem Original Text („ Milka Aktuell“ –Archiv Milka mit zwei neuen Weihnachtsspezialitäten):

Milka …………. zwei neuen Weihnachtsspezilitäten

Wünschen und Schenken hat………….Weinschtszeit Hochsaison. Und wie könnte man seinen Lieben, Freunden und Bekannten besser eine Freude machen als………einem süßen Weihnachtsgruß?

Milka Lila Grûße

Die neuen  „Milka Lila Grüße“ sie sind  genau das Richtige…………. Verschenken:fünf Pralinés …………… einer Kombination ………………..heller und dunkler Nougatcréme und einem Kern…………..Marzipan – umhült ………..zarter Milka  Alpenmilch  Schokolade.

Das ausgefallene Format sowie der atraktive Anhänger …………….die persönliche Nachricht kennzeichnen  die „Milka Lila Grüße“: Sie sind in drei liebvoll gestalteten Designs  ………. den Aufschriften „Frohe Weihnachten“; „Ales Liebe“ und „ Und ein kleine Dankeschön“ erhaltlich.

Geschenkanhänger ……….Schokolade.

Die neuen Milka Geschenkanhänger, fünf  Relieffiguren …………………. zarter Milka Alpenmilch Schokolade,machen ………….jedem Präsent etwas ganz Besonderes. Je eine der Lustigen Figuren, der Milka Weichnatsmann und der Milka Schneemann. Ist ………………hochwertigen Karton angebracht, der  individuel beschriftet werden kann. Den Milka Geschankänhenger gibt es …… ………….Fünferpack; inklusive goldglänzenden Aufhängefäden, ………….. denen sich die Anhänger  ………….Geschenk oder Weihnachtsbaum  befestigen lassen.

b)  Das Rezept lesen für „Milka Fondue“ und es umformulieren, indem Sie die Infinitive duch Imperative  (du) ersetzt  („Rezepte“) – Milka Kochrezepte –„ Milka Foundue“)

Die Fragen, die die Lerner durch die Recherche beantworten , dann im Blog Artikelen korrigieren, auch sich gegeseitig….und natürlich kommentieren oder eventuell auch ergänzen.

5-Evaluation und  Präsentation: mundlich, nun werden die Ergebnisse der WWW-Recherche der Lerngruppe vorgestellt, beginnen mit der Vorbereitungsphase zur Präsentation.

Jeder Gruppe muss eine Liste von neuen Wörtern vorbereiten und  sie besprechen im Plenum.

Ich kann mir einen solchen Einsatz eines Blogs im Unterricht gut vorstellen, weil die Schüler seine Recherchen später nochmals durchlesen können. Einen Blog finde ich hierfür sehr geeignet, weil die Recherche mit den  Lektüre gut in einem Tagebuch wiedergegeben werden Können, Kommentaren der anderen Blogs einladen.

anschließend, freuen sich die Schûler bestimmt ûber eine schokoladige Belohnung!

 

  

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Top-Thema mit Vokabeln

 Dies ist ein interesantes Thema das füer sehr viel Zündstoff und Polemik in den lezten Wochen gesorgt hat, nun bin ich der Meinung, dass  man es zum lesen und nachdenken verwenden könnte.

Gefährliche Dokumente

 http://www.dw-world.de/dw/0,1595,8031,00.html

Großansicht des Bildes mit der Bildunterschrift: Wikileaks-Gründer Julian Assange

Die Internetplattform Wikileaks wurde durch die Veröffentlichung vertraulicher politischer Dokumente weltweit bekannt. Trotz internationaler Kritik will die Organisation auch in Zukunft ihre Arbeit fortsetzen.

 

Im Jahr 2006 gründete der Australier Julian Assange die Internetplattform Wikileaks. Das Ziel: Politische Missstände öffentlich machen und Regierungen zu mehr Transparenz zwingen. Im April 2010 sorgte die Organisation erstmals weltweit für Aufregung: Sie veröffentlichte ein geheimes Video aus dem Irak. Dieses zeigt, wie US-Kampfhubschrauber Zivilisten in Bagdad angreifen und töten.

Über die Mitarbeiter von Wikileaks ist wenig bekannt. Ihre Informationen bekommen sie aus anonymen Quellen. Immer wieder wird die Plattform kritisiert: Die US-Regierung und die Nato werfen ihr vor, durch die Veröffentlichungen Soldaten, Zivilisten und die nationale Sicherheit zu gefährden. Wikileaks-Gründer Assange sieht das anders: Seiner Meinung nach schaden die Enthüllungen nur den Politikern selbst, die sich für ihre Taten verantworten müssen.

Im November 2010 veröffentlichte Wikileaks erneut geheime Dokumente des US-Außenministeriums mit vertraulichen Informationen über Politiker aus der ganzen Welt. Sowohl ausländische Politiker, als auch die US-Außenministerin Hillary Clinton kritisierten dies stark: Clinton befürchtet, dass die Veröffentlichung das Vertrauen unter den Staaten zerstört und eine gute diplomatische Zusammenarbeit verhindert.

Die geheimen US-Dokumente könnten vor allem den Beziehungen zwischen arabischen Ländern und dem Iran schaden: Laut Wikileaks sollen einige arabische Länder und Israel die USA zu einem militärischen Angriff gegen den Iran gedrängt haben. Diese Enthüllungen könnten zu einer Krise im Nahen Osten führen. Der Aktivist Julian Assange will trotz möglicher Konsequenzen nicht mit seiner Arbeit aufhören.

Glossar

Plattform, die – hier: eine Internetseitefür und von Menschen mit ähnlichen Interessen

vertraulich – so, dass etwas nur für bestimmte Personen gedacht ist; geheim

Dokument, das – hier: ein Text, der wichtige Informationen enthält

etwas fortsetzen – mit etwas weitermachen; etwas nicht beenden

etwas enthüllen – hier: etwas → veröffentlichen

Missstand, der – die sehr schlechte, ungerechte Situation

Transparenz, die – hier: Ehrlichkeit; die Tatsache, dass es keine Geheimnisse gibt

für Aufregung sorgen – Unruhe erzeugen

Kampfhubschrauber, der – ein militärischer Hubschrauber

Zivilist/in, der/die – der/die Bürger/in ↔ der Soldat

anonym – so, dass der Name von jemandem nicht genannt wird; unbekannt

Quelle, die – hier: die Person, die eine Information weitergegeben hat

jemandem etwas vorwerfen – jemanden für etwas kritisieren

etwas/jemanden gefährden – jemanden in Gefahr bringen

sich für etwas verantworten müssen – Verantwortung für etwas übernehmen müssen

Außenministerium, das – das Ministerium, das für internationale Politik des Landes zuständig ist

diplomatisch die Beziehungen zwischen zwei Staaten betreffend

jemanden zu etwas drängen – jemanden überreden, etwas gegen seinen Willen zu tun

Nahe Osten, der – das Gebiet östlich von Europa (z. B. Israel, Palästina, Iran, Irak usw.)

Aktivist/in, der/die – eine Person, die viel dafür tut, ein politisches Ziel zu erreichen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Mein Lerntagebuch

Mein Lernertagebuch

Modul 2

1. Aufgabe

Ich habe heute  gelernt wie man ein Tagebuch macht, und es hat relativ schnell geklaptt, nun bin ich darauf sehr glücklich. Mit der erklärung von Reinhards Webseiten: „Mit Blogs bei wordpress.de arbeiten“ , bin ich sehr schell vorangekommen.Nun habe ich mein ersten Blog!

2. Aufgabe

Soll ich die webseite von : Reinhards Webseite „Blogs im Fremdsprachenunterricht“ besuchen und Beispiele von Blogs ansehen auch verlinkten Artikeln  zum Thema „Blogs im Fremdsprachenunterricht“ habe ich gelesen. Habe viele neue und interesanten Themen gelesen .

Hier habe ich die gefundene Themen meiner Gruppe des MMF hochgeladen.

 Katarina :ww.redmamy.de/dafblog/cool/sprachlernzeitschrift-vitamin-de/.

Silvia : http://elefantenklasse.de/startseite/home…./

Myroslava :http://stadtrundgang.wordpress.com/projektidee/.

Meine :http://2bgirls.wordpress.com/prokekt-unsere-schule/

Bin seit eine Woche Krank geworden und es fällt mir noch sehr schwer mich zu konzentrieren deshalb habe ich nich weiter gemacht und möchte noch zu Allen sagen das ich es nach und nach, Eure Arbeit gelesen habe und finde sie Toll, könnte nich sagen Welcher  mir am besten gefallen hat, weil Alle ein anderes Thema anprechen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen